Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com

Vorstandsmitglieder

Vereinsvorsitzende:

stellv. Vorsitzende:

Kassenwartin:

Schriftführerin:

Veranstaltungswart:

Beisitzer:

Beisitzer:

 

Ines Schwerdt

Renate Petri

Silke Schumacher

Ines Klockow

Christian Niemann

Stephan Nitschke

Rene Malsy

 

Der Verein wurde am 28.02.2007 gegründet um die Interesse der Freiwillige Feuerwehr Sukow
zu vertreten und unterstützt Sie materiell und inmateriel.

Seit dieser Zeit sind viele freiwillige Aufgaben mit hinzugekommen. Er fördert z.B.:

* die Kameradschaft durch Veranstaltungen, Anerkennungen, Jubiläen,
* die Kinder- und Jugendfeuerwehrarbeit durch Materalien, Kleidung, Ausflügen und Zeltlagern.
* Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr bei Ausrichtung von Veranstaltungen, Lampionumzügen

Dabei verfolgt der Verein ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke der Abgabenordnung, er ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Sie möchten uns helfen ?

Sie können Fördermitglied im Verein werden und wenn Sie möchten, auch gern aktiv unterstützen.
Dann füllen Sie bitte eine Beitrittserklärung aus und schon geht es los.
Hier klicken :Beitrittserklärung

oder

Sie spenden an den Verein mit dem Stichworten Jugendfeuerwehr oder Freiwillige Feuerwehr
je nach dem was Sie unterstützen möchten

Spendenkonto des Feuerwehrvereins der Gemeinde Sukow e.V.

IBAN: DE24230641070004504445
BIC:   GENODEF1BCH
Verwendungszweck:
Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr
oder Jugendfeuerwehr

 

 

Vereinssatzung

Beitragsordnung

 

Am 28.12.2019 haben wir gemeinsam mit dem Sukower Carneval Club den Jahresabschluß gefeiert.

Nachdem der SCC in Eiseskälte seine Flyer für das neue Jahr verteilt hat, traf man sich am Feuerwehrhaus am Dorfplatz. Am Lagerfeuer verabschiedeten wir das Jahr 2019 mit Musik, Bratwurst, Stockbrot und Glühwein.

Wir bedanken uns für den großen Zuspruch und wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com

 

P.S. Wir sehen uns zum Neujahrsfeuer. Ihr und euer Weihnachtsbaum seid hiermit herzlich eingeladen.